Brauerei Mager Pottenstein

Der private Brauereigasthof Mager ist seit 1774 im Familienbesitz.
Unser alteingesessener Brauereigasthof ist bekannt für seine fränkische Küche (Schäuferle, hausgemachte Roulade, Schweinshaxe usw.) sowie für verschiedene saisonale Biere wie

  • UrHell
  • Märzen
  • Pils
  • Dunkel
  • Pottensteiner Schlüggla
  • Bartholomäusfestbier zur Kirchweih
  • Weihnachtsbier


Unsere traditionellen Festlichkeiten:

 

  • Bartholomäus Kirchweih mit Bartholomäusbier im Brauereihof im eigenen Bierzelt
  • Lokal der Mauerer u. Zimmermannszunft sowie vielen heimischen Vereinen.
  • Obligatorischer Bauerntag an Lichtmess  02.02. jeden Jahres.



Zur Entstehung des Brauereiwappens:

Als noch auf natürliche Art Natureis in der Brauerei verwendet wurde, musste das Bier, nach dem Brauprozeß zum etwa 800 Meter entfernten Felsenkeller (Felsmassiv 35 m 7 Grad C) transportiert werden.
Es wurde mit einen Pferdegespann mit Fuhrfass (4.000 Liter) zur Lagerung  und Reifung in die hölzernen Mutterfässer eingelagert.
Nach 4 – 6 Wochen wurde es zur Abfüllung in Flaschen und Fässern mit demselben in den Produktionsbetrieb zurückgeführt.

Deshalb unser Brauereiwappen das Pferdegespann mit Fuhrfass.

 

Besucher gesamt: 76.184
Besucher heute: 30
Besucher gestern: 35
Max. Besucher pro Tag: 77